“Unser Netz gibt es jetzt seit fast 15 Jahren. Als wir uns zum erstenmal für einen Aufbau-Workshop trafen, kannten wir uns kaum, obwohl wir viele gemeinsame Patienten hatten. Wir mussten uns ersteinmal bekannt machen. Heute können wir uns das gar nicht mehr vorstellen. Wir sind 55 Ärzte und Ärztinnen und kennen uns untereinander richtig gut.

Wer neu eine Praxis übernimmt, lernt alle Kollegen ganz schnell kennen. Möglichst jeder ist in die Netzarbeit eingebunden. Je nach Lust und Laune mehr oder weniger. Auch unsere Mitarbeiterinnen haben ihre Veranstaltungen und nehmen an den Mitgliederversammlungen teil.

Bei uns gibt es nicht nur gemeinsame Fortbildungen, die zertifiziert sind, und im Team erarbeitete Behandlungspfade, sondern auch raschen und effizienten Austausch über Problemlösungen, die dann allen helfen. Wir sind aber auch so etwas wie eine Schutz- und Trutzgruppe. Wir können also nicht nur zusammen arbeiten, sondern auch gemeinsam unsere Interessen vertreten. “

Dr. Ute von Hahn, Ehrenvorsitzende des GRW